Kostenlos anmelden und anonym starten

Der erste Schritt ist meist der schwerste Schritt, wobei Ich das persönlich in diesem Fall nicht so empfunden habe. Denn wenn man sich einmal die Sicherheit und die lange Erfahrung des JOYclub anschaut, braucht man sich nicht viele Gedanken zu machen. Wenn man kostenlos starten möchte, sollte man sich erst einmal Gedanken machen ob man sich als Paar oder als Single anmeldet. Wobei ich hier natürlich nicht die anderen ausschließen möchte die in einer Beziehung leben und den besonderen Kick suchen.

Haben Sie sich festgelegt kann es eigentlich ganz einfach weiter gehen. Wählen Sie in der Maske aus als was Sie sich im JOYclub anmelden möchten und was Sie hier in der Erotik Community suchen. Geben Sie zusätzlich noch Ihr Geburtsdatum an, dieses wird bei einer Anmeldung im JOYclub schon einmal für Sie hinterlegt. Denn in diesen Portal werden solch heisse Themen besprochen das eine Altersverifikation im späterem Verlauf notwendig ist. Aber für ein erotisches Abenteuer sollte das sicherlich das kleinste Problem sein.

Gehen Sie in den nächsten Schritt, hier werden Sie gebeten sich ein Pseudonym auszusuchen. Wählen Sie es hier mit Bedacht, denn genau diesen Spitznamen werden die späteren User sehen. Überlegen Sie sich am besten einen Namen der am ehesten zu Ihnen passt oder Ihren Charakter darstellt. Unterlassen Sie besser Namen die auf eine falsche Schlussfolgerung zielen könnten, das gibt im Nachgang sicherlich nur Gesprächsbedarf und wird die Anfragen an Ihre Person minimieren.

Pseudonym & Passwort festlegen

Legen Sie ein Passwort fest, aber bitte geben Sie sich hier Mühe und lassen Sie bitte kein Passwort zu welches auf 1234 lautet oder vielleicht 0815 oder dem eigenen Namen. Denken Sie daran, das Sie hier Ihre sexuellen Vorlieben und Neigungen ausleben werden. Dazu ist es absolut erforderlich ein sicheres Passwort zu haben, damit kein fremder an Ihre Daten kommt. Suchen Sie sich einen Großbuchstaben aus und nutzen sie kleine Buchstaben sowie Zahlen und Sonderzeichen. Bitte gestalten Sie Ihr Passwort nicht nur aus insgesamt 4-5 Zahlen und Buchstaben, sondern lassen Sie sich etwas passendes mit mindesten 8-12er Länge einfallen.

Haben Sie Ihre Mailadresse bei der Anmeldung im JOYclub angegeben, werden Sie in den nächsten Minuten eine Anmeldebestätigung erhalten. Bitte gehen Sie dazu in Ihr Postfach und bestätigen Sie die Anmeldung. Hier sollten Sie einen Aktivierungscode erhalten, dieser ist einmalig einzugeben, damit bestätigen Sie Ihre Anmeldung im JOYclub. Sollten Sie innerhalb weniger Minuten keine Rückmeldung erhalten haben, schauen Sie bitte in Ihrem Spam Postfach nach. Es kann auch schon einmal passieren das die Anmeldung in Ihrem Spam-Ordner landet.

Wichtiges beim Passwort & Pseudonym

➦ Ihr Passwort sollte mind. aus Großbuchstaben/- Buchstaben/ Zahlen & Sonderzeichen bestehen
➦ wählen Sie eine Länge von 8-12 Zeichen aus
➦ so könnte Ihr Passwort aussehen Ldujk37698%!& – bedenken Sie dieses Schützt Ihre privaten Daten!
➦ wählen Sie ein passendes Pseudonym aus, vermeiden Sie lustige Ausschweifungen

Haben Ihre kostenfreie Mitgliedschaft bestätigt, können Sie sich mit dem von Ihnen eingerichtetem Usernamen und Ihrem Passwort ganz normal auf der Seite anmelden. Sie haben damit den ersten Schritt geschafft um loslegen zu können. Ab jetzt sind Sie ein Teil einer heissen Community.

Wenn Sie jetzt noch einige weitere Schritte vornehmen um Ihr Profil zu vervollständigen, stehen Ihnen alle Türen für den erotischen Flirt aus. Was Sie daraus machen möchten, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Aber ganz ehrlich gesagt, ich bereue nichts an meiner Anmeldung im JOYclub. Es hat sich für mich schon mehrfach gelohnt und ich muss sagen es sind schon tolle Freundschaften entstanden, ob auf sexueller Ebene oder auch auf freundschaftlicher.

Jetzt kostenfreie Anmeldung im JOYclub ✓